Die ersten Gleise sind draußen am See verlegt.Über den ganzen letzten Winter wurden Schienen gebaut und die Steine für den Unterbau der Stecke vorbereitet. Seit dem

1.3.2019 haben die Bauarbeiten auf                             dem Campingplatz Nauheim begonnen.

Die ersten Graben für die Gleise wurden gebaggert. An den Stellen, wo die Eisenbahnstrecke den alten Zaun kreutzt, wurden zwei neue Durchfahrtstore eingebaut.

Die erste Ladung Schotter wurde kurz darauf aus Katzenellenbogen angeliefert. An manchen Stellen war Zentimeter-Arbeit gefragt, damit der Lkw auch überrall durchpasste.

Der Schotter wurde in das Gleisbett eingefüllt und verdichtet. Danach konnten die ersten Meter Gleise ausgelegt werden. Unter jede Schwelle wird ein Plasterstein gedübelt. So erhält man einen sehr stabilen Unterbau. Jetzt fehlt nur noch der Schotter für darauf, der das Gleis noch zusätzlich stabilisiert und die Pflastersteinen unter der Schiene verdeckt.

Pünktlich und genau im Zeitplan konnten alle Gleise auf dem Gelände des Campingplatzes bis zum 1.4.2019 fertig gestellt werden. Jetzt beginnen die Bauarbeiten draußen auf der großen Wiese, wo der Haupteil der Strecke verläuft. Zuerst wurde mit der langen Geraden entlang des Zaunes begonnen. Auch die erste Weiche wurde eingebaut.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bauabschnitt. Die nächsten Markierungen für die Gleisgräben sind schon angezeichnet und am Mittwoch gehts los mit dem Baggern. Geplant sind das Parallel-Gleis zum Zaun mit der inneren Wendeschleife und das untere Ende des Außenkreises auszuheben.

News

 

Ab sofort gilt der Winterfahrplan für die Nauheimer Hegbachsee Bahn.  

Bei gutem Wetter Sonntag von 13 -17 Uhr .

 

 

Nächster Fahrtag 

 

Nauheimer

Hegbachseebahn


10.11.19   

13-16 Uhr